Erklärungskraft

Erklärungskraft
f
explanatory power

Deutsch-Englisches Wörterbuch. 2015.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Adjustiertes Bestimmtheitsmaß — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bestimmtheitsmaß — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Determinationskoeffizient — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudobestimmtheitsmaß — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • R-Quadrat — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • R^2 — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Residualvarianz — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Varianzzerlegung — Das Bestimmtheitsmaß (abk. R2 oder B, auch Determinationskoeffizient) ist ein Maß der Statistik für den erklärten Anteil der Variabilität (Varianz) einer abhängigen Variablen Y durch ein statistisches Modell. Indirekt wird damit auch der… …   Deutsch Wikipedia

  • Afterwissenschaft — Pseudowissenschaft (griech. ψεύδω, pseudo, „ich täusche vor“) ist ein Begriff für Behauptungen, Theorien, Praktiken und Institutionen, die sich den Anschein der Wissenschaftlichkeit geben, ohne diesen Anspruch zu erfüllen. Der Gebrauch dieses… …   Deutsch Wikipedia

  • Cleavage — Gesellschaftliche Konfliktlinien nach Lipset/Rokkan Die Cleavage Theorie ist eine politikwissenschaftliche Theorie in der Wahlforschung, die versucht, Wahlergebnisse in Europa anhand langfristiger Konfliktlinien in der Gesellschaft zu erklären… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”